Die junge Louise hat eine vorzügliche Ausbildung in Europa genossen und verkehrt dort nur in den besten Kreisen. Bezahlt hat alles ihre Mutter, die New Yorker Straßenhändlerin Apple-Annie. Doch Louise ahnt nichts vom sozialen Rang ihrer Mutter. So sorgt sie für Aufregung, als sie ihren plötzlichen Besuch anmeldet; im Gefolge: ein Verlobter und der zukünftige Schwiegervater, ein spanischer Graf. Annie fürchtet natürlich, dass die Verlobung platzen könnte. Doch ihre Freunde von der Straße und der Unterweltkönig David, genannt "der Lord", inszenieren eine ausgetüftelte Maskerade. Für kurze Zeit verwandeln sie Annie in eine Dame von Welt...

Wie kein zweiter Regisseur verstand es Frank Capra, an das Gute im Menschen zu appellieren, ohne dabei falsche Töne einfließen zu lassen. Unterstützt wird er von einem bunt gemischten Star-Ensemble, in dem auch so ungewöhnliche Leute auftauchen wie Stummfilmkomiker Snub Pollard.