Ein wohlsituierter Ehemann empört sich über die kleptomanischen Neigungen seiner Frau. Als er jedoch kurz vor dem Bankrott steht, fleht er sie an, diese etwas eigenwillige Art von Erwerbstätigkeit wieder aufzunehmen. Oder die Geschichte des alten Messerwerfers, der ohne Rücksicht auf Verluste sein Comeback vorbereitet - sehr zum Leidwesen seiner arg "beschädigten" Partnerin ...

Stellvertretend für alle Männer, muss der italienische Schauspieler Nino Manfredi seinen Charakterkopf herhalten, um auf tragikomische Weise die Eigenheiten der Männer im Italien der Sechzigerjahre in amüsanten Episoden zu repräsentieren.