Brunettis Frau Paola ist verhaftet worden, weil sie ein Touristikbüro demoliert hat, das Sexreisen verkauft. Als der Besitzer des Ladens, ein angesehener Unternehmer, ermordet wird, gerät der Commissario unter Druck. Paola hat sich in Dinge eingemischt, bei denen es um mehr geht als Prostitution ...

In der spannenden Adaption von Sigi Rothemund ("Nach uns die Sintflut", "Das Finale") nach Donna Leons Erfolgsromanen muss Commissario Brunetti alias Joachim Król sich nicht nur mit Verbrechern auseinander setzen, sondern auch mit dem Polit-Aktivismus seiner Frau alias Barbara Auer. Im gleichen Jahr arbeiteten Rothemund und Król auch in der Episode "Donna Leon - Nobiltà" zusammen, bevor dieser seine Commissario-Rolle an Uwe Kockisch weitergab, der mit Rothemund unter anderem "Donna Leon - Venezianisches Finale" und "Donna Leon - Feine Freunde" (beide 2003) realisierte.