Der mutige junge Goku macht sich auf die Suche nach den legendären sieben Dragonballs. Diese magischen Kugeln beinhalten Sterne. Sollte Goku alle sieben zusammenbekommen, wird ihm ein Drache einen Wunsch erfüllen. Vom Großvater bekam er bereits einen Dragonball geschenkt. Aber während Goku bei seiner heimlichen Liebe Chi Chi auf einer Party ist, wird sein Großvater vom mächtigen Lord Piccolo angegriffen. Denn auch der Bösewicht ist hinter den Dragonballs her ...

Diese Realverfilmung des bekannten Mangas und Anime von James Wong ("The One", "Final Destination") liefert mit einer hohlen Comic-Story langweilige Baller-Unterhaltung. Auch Martial-Arts-Größe Chow Yun-Fat als Meister Roshi kann dieser Story, in der mal wieder die Guten gegen die Mächte des Bösen antreten, nichts Neues abgewinnen. Da werden maximal Erinnerungen an den ebenso misslungenen "Power Rangers" wach. Ein müder Aufguss!

Foto: Fox