Der deutsche Arzt Kara Ben Nemsi und sein treuer Wegbegleiter Hadschi Halef Omar begleiten Scheich Mohammed, um dessen Sohn Ahmed zu befreien. Der wurde von dem Machredsch von Mossul, einem Todfeind der Araber, entführt und soll als angeblicher Mörder hingerichtet werden. Nachdem sie einem Freund gegen den Machredsch beigestanden und einen skurrilen englischen Lord mit seinem Butler aus der Hand türkischer Soldaten befreit haben, gelingt es ihnen, Mohammeds Sohn vor dem Galgen zu retten ...

Nach dem großen kommerziellen Erfolg von Karl-May-Filmen wie "Der Schatz im Silbersee" und der "Winnetou I"-Trilogie inszenierte inszenierte Franz Josef Gottlieb diesen Abenteuerfilm mit großem Aufwand und beachtlichem Star-Aufgebot. Heitere Sequenzen wechseln hier mit rasanten Kampf- und Verfolgungsszenen vor romantischen Landschaftskulissen. Gottlieb drehte noch im gleichen Jahr auch die Fortsetzung "Im Reiche des silbernen Löwen".

Foto: ZDF/CCC Filmkunst