So kann es gehen, wenn einem die Mendel’schen Gesetze einen Streich spielen: Jean und Kathrin Meyer führen eigentlich eine glückliche Ehe, zumal sich gerade auch Nachwuchs eingestellt hat. Als dieser jedoch von Tag zu Tag dunkler wird, ist Jean davon überzeugt, dass er betrogen wurde. Das traute Heim entwickelt sich mehr und mehr zum Albtraum…

Regisseur Uwe Janson ("Jagd auf den Flammenmann", "Single sucht Nachwuchs") inszenierte nach einer Vorlage von Drehbuchprofi Thomas Kirdorf ("Liebe und andere Lügen", Verliebt in eine Unbekannte") eine witzig-spritzige Beziehungskomödie mit ernsten Zwischentönen. In einer kleinen Nebenrolle ist auch Viva-Moderator Tyron Ricketts zu sehen.