Lucy Kelson ist Anwältin mit Leib und Seele und meist im Sinne der Umwelt tätig. Sie hat zwar ihre Macken, wird aber dennoch von Millionär George Wade ihrer Talente wegen angeheuert. Der neue Chef erweist sich als äußerst egozentrisch und behandelt Lucy auch noch nach Jahren wie eine Hausangestellte, über die er nach belieben verfügen kann. Obwohl sich Lucy nicht eingestehen will, dass sie sich schon längst in Wade verliebt hat, hat sie die Nase voll und kündigt. Doch das ist weniger einfach als gedacht ...

Marc Lawrence sorgte schon als Autor von "Miss Undercover" für einen Sandra-Bullock-Erfolg. In dieser sympathischen Komödie setzt er gleich auf zwei Stars. Da beide ihren Part mit Bravour meistern und das Drehbuch viele witzige Momente bereit hält, ist dies durchaus spaßige, wenn auch nicht sonderlich tiefgreifende Unterhaltung.

Foto: ZDF/Eli Reed