Pierre Chaillot ist ein erfolgreicher Rennfahrer und will die schöne Prinzessin Augusta von Münchenberg heiraten. Doch noch vor der Hochzeit brennt die Braut mit einem spanischen Torero durch. Todunglücklich will Pierre sich das Leben nehmen, was von einer schönen Frau in der Uniform einer Stewardess verhindert wird, die behauptet, Pierres Schutzengel zu sein, der ihn auf die Liebe einer schönen Frau aufmerksam machen soll ...

Regisseur Géza von Radványi, der mit seiner Hauptdarstellerin Romy Schneider, die hier in einer Doppelrolle als Schutzengel und Stewardess zu sehen ist, hatte im Jahr zuvor mit ihr bereits das Melodram "Mädchen in Uniform" gedreht, der sich mit dem für die damalige Zeit sehr ungewöhnlichen Thema der gleichgeschlechtlichen Liebe beschäftigte. Hier ist nun Romy Schneider herzig-rührend und mit viel weiblichem Esprit vor der Kulisse des Flughafens Nizza und der sommerlichen Côte d'Azur zu sehen. Der französische Schauspieler und Frauenschwarm Henri Vidal ("Die Mausefalle"), der hier mit seiner damaligen Ehefrau Michèle Morgan vor der Kamera stand, ist in einer seiner letzten Rollen zu sehen. Er starb am 10. Dezember 1959 im Alter von nur 40 Jahren an einer Herzattacke. Achten Sie auf den seinerzeit noch unbekannten Jean-Paul Belmondo, der im Jahr darauf durch seine Rolle in "Außer Atem" über Nacht berühmt wurde.

Foto: ARD/Degeto