Weil die Dozentin Marilyn ihrem Mann die Schuld am Unfalltod ihres 15-jährigen Sohnes gibt, trennt sie sich von ihm und zieht vom amerikanischen Kontinent nach Hawaii. Auch Ria, Hausfrau in Dublin, trennt sich von ihrem Mann, da der sie betrogen hat. Um ihr Leben komplett neu zu gestalten, kommen die Frauen auf die Idee, ihr Zuhause für einen Sommer zu tauschen...

Was eine nette Verfilmung von Maeve Bincheys Hausfrauen-Roman hätte werden können, entpuppt sich als lahme, zeitweise sogar recht uncharmant wirkende Schnulze ohne viel Sinn und Verstand. Da konnten auch die namhaften Darsteller wenig dran ändern.

Foto: Concorde