Flandern, im Jahre 1914: Generalssohn Alexander lernt die junge Angeline kennen. Er verliebt sich in das scheue Mädchen. Der Krieg reißt die beiden auseinander. Kurz vor Ende des Ersten Weltkriegs sehen sie sich wieder.