Die widerspenstige Abiturientin Stéphanie, die Singlefrau Carole und die Afrika-Emigrantin Adèle arbeiten während eines Sommers gemeinsam in einer Caféteria. Sie alle haben ihr Verhältnis zur Mutter oder zur Tochter ins Reine zu bringen.