Ihren wohlverdienten Urlaub hatte sich Claudia anders vorgestellt: Statt ins geliebte Schweden muss sie nach Süditalien fliegen, um ihren kleinen Buchverlag zu retten. Kai, ihr bester Autor und guter Freund, hat sich ein Bein gebrochen, und nun übernimmt die Gelsenkirchner Unternehmerin notgedrungen selbst die Recherchen für den geplanten Romantik-Reiseführer. Claudias Begeisterung für die sorrentinische Halbinsel hält sich in Grenzen, ist doch ihr familiäres Schicksal eng mit dieser Region verknüpft. Aber ihre skeptische Haltung weicht zunehmend einer ihr unbekannten Lebenslust. Sie öffnet sich für die Schönheit Italiens, die ihr der charmante Luca mehr und mehr nahebringt ...

Vor der wunderbaren Kulisse der costa amalfitana inszenierte Jorgo Papavassiliou ("Es war Mord und ein Dorf schweigt", "Ein Fall von Liebe") nach dem Drehbuch von Kerstin Cantz ("Affäre zu dritt", "Meine beste Feindin") diesen nicht sonderlich orginellen Mix aus romantischem Liebesreigen und Komödie mit Ann-Kathrin Kramer.

Foto: ZDF/Hans-Joachim Pfeiffer