Ludovica von Palamo ist zwar eine vorbildliche Regentin, aber dennoch ist sie den Ministern des kleinen Fürstentums ein Dorn im Auge. So machen sich die intriganten Staatsdiener auf die Suche nach dem verschollenen Thronfolger Prinz Antonio Torelli. Tatsächlich werden sie auf einer Opernbühne fündig und können Antonio dazu überreden, die Thronfolge anzutreten. Doch kurz nachdem Antonio in Palamo eintrifft, gerät der Plan der Ränkeschmiede völlig aus dem Ruder...

Dies ist eine typische Musik-Komödie seiner Zeit. Auch wenn vieles heute veraltet ist, überrascht doch Heinz Rühmann mit wirklich komischen Auftritten.