Olive, Trickbetrügerin mit Faible für die Dreißigerjahre, muss das größte Opfer bringen, das sich eine Mutter nur vorstellen kann. Jahrelang hatte sie sich und ihren zehnjährigen Sohn Bobby mit Betrügereien über Wasser gehalten. Doch als sie der Strafe für ihre Taten entgegensehen muss, ist sie gezwungen, ihr Kind aufzugeben. Eine neue Familie findet der Junge ausgerechnet bei dem reichen Immobilienhändlerpaar Kent und Mary, das den Verlust des eigenen Sohnes zu betrauern hat ...

Der auf Filmfestivals gefeierte Mix aus Komödie und Drama ist das Regiedebüt von Ex-Bond-Girl Famke Janssen, das sie nach eigenem Buch in Szene setzte. In der Hauptrolle der jungen Mutter Olive zeigt Milla Jovovich endlich einmal, dass sie mehr kann als nur Zombies jagen.

Foto: Koch Media