Am Elefantentor, der Eingang zum Berliner Zoo, wird ein Mann erschossen. Der Getötete war als verdeckter Ermittler fürs Dezernat Organisierte Kriminalität tätig. Als Verena und Otto bei ihren Ermittlungen einem Frauenhändlerring zu nahe kommen, wird auf Otto ein Attentat verübt, bei dem seine Tochter getötet wird ...

Diese 50. Folge der beliebten Krimireihe drehte Regisseur Peter Fratzscher nach dem Buch des Autorenduos Leo P. Ard (alias Jürgen Pomorin) und Birgit Grosz ("Tatort - Das erste Opfer"), das bis zu dieser Jubiläumsepisode für 16 Fälle des Ermittlerduos verantwortlich zeichnete. Mit "Gnadenlos" inszenierte Krimi-Spezialist Fratzscher einen bitteren Fall, der neben dem Verlust der Tochter auch die Skrupellosigkeit von Menschenhändlern thematisiert.

Foto: ZDF/Katrin Knoke