Caroline Behringer wird erstochen in ihrer Wohnung aufgefunden - ein neuer Fall für das Ermittler-Duo Verena und Otto. Die scheinbar sozial engagierte Tierärztin hatte nicht nur ehrenamtlich bei der Telefonseelsorge gearbeitet, sondern sich auch für alteingesessene Bewohner ihres Kiezes eingesetzt - wodurch sie Probleme mit einer Investmentgesellschaft bekam, die Wohnungen zu Hotels und Eigentumswohnungen umbauen und die Bewohner vertreiben will ...

Krimispezialist Filippos Tsitos ("Tatort - Kleine Herzen", "Tatort - Unsterblich schön") inszenierte nach dem Drehbuch des Duos Leo P. Ard und Birgit Grosz dieses leidlich spannende Genrewerk mit einem Schuss Sozialkritik. Weniger wäre hier deutlich mehr gewesen, denn die Autoren haben zu viele Nebenstränge eingefügt, die nicht zum Verständnis des Falles beitragen, sondern den Zuschauer eher verwirren.

Foto: ZDF/Katrin Knoke