Jan und Maria sind ein glückliches junges Paar mit einer kleinen Tochter und leben auf dem Lande. Als Maria arbeitslos wird, bekommt sie ein verlockendes Angebot: Als Köchin soll sie in einem eleganten Hotel in Berlin ein eigenes Restaurant aufbauen. Für das Paar bedeutet dies allerdings, nun in einer Wochenendbeziehung zu leben. Schwierige Zeiten kommen auf sie zu ...

Tim Trageser zeigte schon mit seinen Regiearbeiten "Harte Brötchen" und "Emilia", dass er sein Handwerk versteht. Hier drehte er eine sehenswerte Tragikomödie mit gut aufgelegten Hauptdarstellern und vielen kritischen Zwischentönen. Für das gelungene Drehbuch zeichneten Güzin Kar ("Mehr als nur Sex", "Die wilden Hühner") und Laila Stieler ("Willenbrock", "Die Polizistin") verantwortlich.

Foto: ZDF/Volker Roloff