Diese Baseball-Komödie hat einen historischem Hintergrund: 1942 sind die Männer entweder im Krieg oder in der Rüstung, und die Baseball-Liga trocknet aus. Damit aber die Jungs daheim auf ihren Lieblingssport nicht verzichten müssen, wird eine Frauenbaseball-Liga aus dem Hut gezaubert. Zunächst belächelt, spielen sich die sportlichen Damen nach und nach ins Herz der Zuschauer. Doch am Rande des Spielfelds gibt es allerlei Gezänk...

Penny Marshalls Film blättert ein größtenteils unterhaltsames und witziges Kapitel aus der Sportgeschichte auf. Die Figuren sind größtenteils originell gezeichnet; vor allem Tom Hanks hat einen großartigen Auftritt als versoffener Trainer. Leider hat der Film auch eine peinlich sentimentale Rahmenhandlung, die zum Glück nicht viel Platz einnimmt. Also am besten zehn Minuten zu spät kommen und zehn Minuten früher abschalten: Dann ist das ein richtig guter Film.