Sandrine hat von ihrem Leben die Nase voll. So schmeißt sie ihren lukrativen Job als Computerfachfrau einfach hin, sagt dem Freund bestimmt adieu und besucht fortan in der Provinz eine Landwirtschaftsschule. Nach gelungener Ausbildung und kauft sich einen idyllisch gelegenen Bauernhof in den Bergen. Hier allerdings muss sie ein ganzes Jahr lang im Nebenhaus den skurrilen Vorbesitzer ihres Hofes ertragen ...

Diese amüsante und einfühlsam gespielte Aussteigerstory von Christian Carion ("Merry Christmas") erzählt gleichzeitig von einer kuriosen Freundschaft. Dank der sensiblen Regie, der guten Darsteller und dem derben Witz verzeiht man gerne allzu rührselige Momente.

Foto: ZDF/Antoine Héberlé/Prokino