Computerspezialist Lasse arbeitet für das schwedische Militär an einem streng geheimen Waffensystem. Als ausländische Agenten die Software stehlen wollen, geraten Lasse und seine Familie in Lebensgefahr: Die Agenten entführen seine Frau und seinen Sohn und wollen Lasse damit erpressen. Der Programmierer muss sich entscheiden, ob er sein Vaterland verraten will, um seine Familie zu retten...

Der schwedische Thriller-Spezialist Kjell Sundvall wurde hierzulande vor allem durch seine "Kommissar Beck"-Fälle bekannt. Zwischen den "Beck"-Episoden "Kommissar Beck - Preis der Rache" (2001) - in der Hauptdarsteller Shanti Roney ebenfalls zu sehen war - und "Kommissar Beck - Das Spiel des Todes" (2006) inszenierte Sundvall diesen spannenden Mix aus Thriller und Action. In der weiblichen Hauptrolle ist die schwedische Charakterdarstellerin Maria Bonnevie zu sehen, die hierzulande aus Filmen wie "Der Eisbärkönig", "Jerusalem", "Todesschlaf", "Der 13te Krieger" und dem preisgekröntem Drama "Dina - Meine Geschichte" bekannt sein dürfte. Achten Sie auch "Beck"-Darsteller Peter Haber in einer kleinen Nebenrolle!

Foto: ZDF/Olof Johnson