Zu den vielen Sherlock-Holmes-Filmen nach Sir Arthur Conan Doyle gesellt sich eine neue Variante, die das Londoner Flair allerdings vermissen lässt. Meisterdetektiv Holmes ist ein Ex-Junkie und ermittelt als NYPD-Berater in New York. Kompagnon Dr. Joan Watson schaut erstmals aus hübschen Mandelaugen in den Großstadtdschungel und soll ihren exzentrischen Patienten beim Entzug begleiten. Nach und nach findet Dr. Watson selbst Gefallen an Holmes Ermittlungen. Schon bald unterstützt sie ihn beim Lösen von Kriminalfällen ...

Bereits im Vorfeld sorgte die neue CBS-Serie um den modernen Sherlock Holmes für Wirbel. Erfolgreich! In den USA wurde bereits die Verlängerung der ersten Staffel in Auftrag gegeben, so dass insgesamt 24 Episoden zu sehen sein werden. Neben den beiden Hauptakteuren Jonny Lee Miller und der schönen Lucy Liu glänzt Aidan Quinn als Captain Thomas Gregson. Quinn konnte vor allem in den frühen Neunzigerjahren von sich reden machen, als er unter anderem in dem sentimentalen Drama "Benny & Joon" die männliche Titelrolle übernahm und an der Seite von Brad Pitt, Anthony Hopkins und Julia Ormond in dem Epos "Legenden der Leidenschaft" zu sehen war.