Was für ein Schreck: Ellas schöne alte Schule soll geschlossen werden. Dort, wo sie steht, ist eine neue Formel-1-Rennstrecke geplant. Und Ellas Klasse soll an eine ungemütliche Riesenschule wechseln. Doch Ella und ihre Freunde wollen nicht in die neue Schule gehen. Doch ein Fünkchen Hoffnung bleibt den Kindern: Sie müssen ein Rennen gegen den zukünftigen Formel-1-Weltmeister gewinnen. Mit einem klapprigen VW-Bus ohne Motor …

Mit seinen "Ella"-Büchern gelang dem ehemaligen finnischen Grundschullehrer Timo Parvela nicht nur in seinem Heimatland ein großer Erfolg, inzwischen sind die "Ella"-Abenteuer dort sogar Schullektüre geworden. So ist es kein Wunder, dass sich Regisseur Taneli Mustonen das gleichnamige achte Buch der Reihe vornahm und zu diesem spaßigen, wenn auch stellenweise etwas überzogenen Kinderfilm verarbeitete.



Foto: Film Kino Text