England im Jahre 1795. Der junge britische Edelmann Charles Fengriffen, einziger Nachkomme eines wohlhabenden und traditionsreichen Adelsgeschlechts, führt seine Braut Catherine heim auf seinen Landsitz. In der Hochzeitsnacht kommt es zu einem mysteriösen Zwischenfall. Catherine fühlt sich von einer abgeschlagenen Hand bedroht und ist fortan der festen Überzeugung, von einer unbekannten Macht verfolgt zu werden...

Regisseur Roy Ward Baker gelang ein spannender und äußerst unterhaltsamer Horrorfilm, der zwar eine abstruse Story (eine junge Frau muss ein Kind gebären, dass von einem Rache suchenden Geist gezeugt wurde) hat, aber trotzdem mit schaurig-irrationalen Momenten aufwartet.