Evan Baxter hat den Sprung ins kalte Wasser gewagt und gewonnen: Vom kleinen Nachrichtensprecher eines Lokalsenders schaffte er es zum Kongressabgeordneten. So staunt er nicht schlecht, als eines Tages Gott persönlich ihn wohl dazu auserkoren hat, einer Sintflut vorzubeugen und eine Arche zu bauen. Dass er mit derlei Plänen nicht sonderlich in unsere moderne Welt passt, merkt Evan recht schnell. Doch erst einmal überzeugt, lässt er sich nicht beirren...

Nach Jim Carrey ist nun dessen Sidekick Steve Carell (der Anchorman aus "Bruce Allmächtig") an der Reihe, im Auftrag Gottes der Menschheit zu dienen. Doch was im ersten Film noch lustig war, nervt hier schon nach wenigen Minuten. Lediglich einige Spezialeffekte können sich sehen lassen. Ansonsten gilt: übertriebener Spaß mit platter Moral.

Foto: Universal