Vor fünf Jahren wurde der angeblich schizophrene Stan (Patrick Fontana) aus der Psychiatrie entlassen. Kein Wunder, dass die Polizei an seiner Tür klopft, als ein irrer Frauenkiller die Stadt in Atem hält. Da er selbst nicht weiß, ob er die Morde begangen hat, sucht Stan Hilfe bei dem Therapeuten Olbek (Féodor Atkine).