Endlich ist es soweit: Modedesign-Studentin Betsy Hopper und ihr Verlobter Jake Lovell wollen heiraten. Die Hochzeitsfeier soll im kleinen Rahmen stattfinden. Brautvater Eddie ist da ganz anderer Meinung. Er steht unter dem selbstgemachten Druck, den reichen "Mafia-Schwiegereltern" das Wasser reichen zu können. Und so plant Eddie ein Riesen-Event. Sehr zum Leidwesen seiner Gattin Lola, bei der finanzielle Panik ausbricht! Zu Recht. Denn eine so gigantische Feier können die Hoppers sich beim besten Willen nicht leisten. Doch Eddie bleibt stur. Um das Fest finanzieren zu können, steigt der engagierte Brautvater sogar ins Immobiliengeschäft der Mafia ein. Als Betsy davon erfährt, droht die gesamte Hochzeit ins Wasser zu fallen! Zu allem Überfluss verliebt sich ihre Schwester Connie, die geradlinige Polizistin, auch noch in den Neffen des Mafia-Bosses...

Die Rolle des Hawkeye Pierce in der TV-Serie "M.A.S.H." machte Alan Alda bekannt. "Familienehre", ist eine sehr amüsante Komödie über den Plan, die Vorbereitung und die Scherereien einer Hochzeit, von Alda selbst inszeniert. Ein ähnliches Thema variierte Ken Loach drei Jahre später in seiner Tragikomödie "Raining Stones".