Der Geschäftsmann Michael Carr und seine Frau Karen (Madeleine Stowe, Foto) wenden sich an die Polizei, da in ihrem Haus eingebrochen wurde. Bald erhalten sie Besuch von zwei Polizisten. Einer der beiden, Officer Pete Davis, zeigt ungewöhnlich viel Verständnis und Mitgefühl für das verstörte Ehepaar. Bald stellt sich jedoch heraus, dass der Einbruch Michaels und Karens Leben verändern soll. Denn Pete Davis beginnt Karen heftig zu umwerben. Schließlich bedrängt und attackiert er sie sogar. Als keiner seiner Annäherungsversuche fruchtet, beschließt der offensichtlich psychopathische Polizist den Ehemann seiner Angebeteten aus dem Weg zu räumen ...

Ein Psychothriller mit vielen packenden Momenten von Jonathan Kaplan ("Angeklagt"). Doch einige Wendungen des Drehbuchs sind so unglaubwürdig, dass darunter sogar die Spannung ein wenig leidet. Hervorragend sind allerdings die schauspielerischen Leistungen des Darstellertrios Russell/Stowe/Liotta.

Foto: ARD/Degeto