Katterly, Texas, im Jahre 1975: Die Drogenfahnderin Kristen Cates und ihr Partner Jim Raynor arbeiten undercover, um einen Ring von Drogenhändlern zu sprengen. Um sich nicht verdächtig zu machen, müssen sie selbst Rauschgift nehmen. Bei ihrer Arbeit kommen sie sich näher, doch verfallen zunehmend den Drogen und riskieren dadurch ihren Job. Schließlich schafft Kristin den Ausstieg, aber Jim bleibt auf der Strecke. Die eigentlichen Drahtzieher des Geschäfts bleiben im Hintergrund, während die Polizei durch ihre Aktionen ins Zwielicht gerät...

Dank der guten Hauptdarsteller gelang Lili Fini Zanuck mit ihrem Regiedebüt ein spannendes Drama aus dem Drogenmilieu. Zanuck ist bis heute jedoch eher als Produzentin in Erscheinung getreten, so war sie etwa für die Produktion der beiden "Cocoon"-Filme und für "Miss Daisy und ihr Chauffeur" zuständig. Die Musik zu "Fieberhaft" stammt aus der Feder von Gitarren-Legende Eric Clapton.