Blaireau, ein pfiffiger Wilddieb, versorgt ganz Montpaillard mit "Fisch oder Fleisch". Umsonst bemüht sich der einfältige Gendarm Parju, ihn auf frischer Tat zu ertappen. Doch dann wird Blaireau dennoch verurteilt - allerdings für ein Vergehen, das er nicht begangen hat. Während es sich der Wilddieb im Gefängnis wohl sein lässt, knurren in Montpaillard die Mägen ...

Eine heitere Räuber- und Gendarmkomödie mit Louis de Funès in einer seiner frühen Rollen, die sich durch viel Charme und Originalität auszeichnet. Sein Blaireau ist voller Einfälle und stets zu einem Schabernack bereit, vor allem, wenn er seinem einfältigen Widersacher eins auswischen kann. Und so nebenbei gibt es immer einen Seitenhieb auf Doppelzüngigkeit und Bürokratenselbstgefälligkeit. Ein Filmspaß, der glänzend unterhält.

Foto: MDR/Tobis