Die junge Deutsche Monica heiratet in den USA den Studenten Michael. Während der Hochzeitsreise tuckern die beiden bis weit in den Süden mit dem Ziel, ein Motel in New Mexico zu erreichen. Mitten in der Wüste werden sie plötzlich von einem Ambulanzwagen verfolgt. Monicas Mann wird entführt, sie selbst entkommt und findet bei einem LKW-Fahrer Unterschlupf. Gemeinsam nehmen sie die Spur der Entführer auf, die sich bis nach New York zieht. Dort gibt es allem Anschein nach eine Klinik, in der junge Menschen als lebende "Organspender" für finanzkräftige Kunden dienen ...

Rainer Erler inszenierte den TV-Film, der 1980 beim 20. Internationalen Fernsehfestival Monte Carlo mit der Goldenen Nymphe in der Sparte Regie ausgezeichnet wurde, nach seinem gleichnamigen Buch. Geschickt pendelt Erler zwischen engagierter Gesellschaftskritik und spannender Action-Unterhaltung. Die Geschichte fand in der Folgezeit einige Nachahmer: u. a. "Ambulance" (1990, Regie: Larry Cohen) mit Eric Roberts, "Death Connection" (1994) mit Rutger Hauer, "Extrem - Mit allen Mitteln" (1996) mit Hugh Grant sowie das Fleisch (2007) mit Theresa Scholze.

Foto: EuroVideo