Und weiter geht’s mit den Stresssituationen in Sachen Teenager-Liebe: Mila hat Streit mit Markus und muss nun ausgerechnet zur Chorfahrt. Immerhin sind Hanna und Kati auch mit von der Partie. Doch Erzfeindin Vanessa verbringt nun die Ferien bei Markus auf dem Reiterhof. Da ist Mila natürlich eifersüchtig. Aber auch Hanna und Kati haben so ihre Probleme ...

Auch wenn hier absolut nichts Neues erzählt wird, überzeugen wie schon im Freche Mädchen die frischen Jungdarsteller(innen), die hier manchmal sogar den renommierten Mimen den Rang ablaufen. Regisseurin Ute Wieland beweist hier wieder ihr Gespür für Pointen. Eigentlich gilt: wie gehabt!



Foto: Constantin