Im Bermuda-Dreieck will der Journalist Maynard gemeinsam mit seinem Sohn Justin das Geheimnis der vielen verschwundenen Menschen und Boote entschlüsseln - und wird fündig: Denn auf einer vergessenen Insel lebt seit Jahrhunderten ein Stamm mordender Freibeuter, der die beiden Eindringlinge gefangen nimmt und zu Zeugen seiner schockierenden Taten macht ...

Nach einem Drehbuch von Peter Benchley ("Der weiße Hai") drehte Regisseur Michael Ritchie ("Bill McKay - Der Kandidat", "Lauter nette Mädchen") diese teilweise recht krude Mischung aus Abenteuer- und Horrorfilm, den mit einer gehörigen Portion schwarzen Humors würzte. Michael Caine überzeugt in einer ungewöhnlichen Rolle als Action-Held.

Foto: Koch Media