In der Kanzlei des Wiener Staranwalts Dr. Felix Fröhlich herrscht Hochbetrieb. Der Staatssekretär Markowsky vermutet, dass seine Frau Magda heimlich im horizontalen Gewerbe tätig ist und beauftragt Felix mit den diskreten Ermittlungen. Außerdem will die Unternehmergattin Bettina Sommer sich möglichst gewinnbringend von ihrem reichen Ehemann Heinz scheiden lassen. Zwischen zwei Gerichtsterminen, bei denen der clevere Scheidungsanwalt seine reizvolle Konkurrentin Dr. Gabriela Feicht jeweils elegant und mühelos über den Tisch zieht, muss Felix in die Kirche eilen, wo sein frivoler Vater Ludwig "Wiggerl" zum fünften Mal heiratet. Als Ludwig in den Flitterwochen ausgerechnet den heiß geliebten Oldtimer-Jaguar seines Sohnes um einen Baum wickelt, kennt Felix kein Pardon mehr gegenüber dem leichtlebigen Vater. Um seine erheblichen Schulden abtragen zu können, lässt er Ludwig in seiner Kanzlei als Privatdetektiv anfangen ...