Schon als Kind wurde Clara Wieck von ihrem Vater im Klavierspiel unterrichtet und mit fast allen Mitteln zur Virtuosität gezwungen. Als Clara bei ihrem Vater den ambitionierten Komponisten Robert Schumann kennen lernt, verliebt sie sich prompt in ihn. Doch der strenge Vater ist gegen die Beziehung. Er schickt Clara nach Dresden. Doch Robert reist ihr nach...

Peter Schamoni zeigt in beeindruckenden Bilder Episoden aus dem Leben der beiden musikalischen Wunderkinder Robert und Clara Schumann. Stimmiges Ambiente und tolle Darsteller sorgen für fesselnde Unterhaltung. Für Deutschrocker Herbert Grönemeyer war die Rolle des Robert Schumann eine der letzten großen Kinorollen, nachdem er mit dem Unterwasserspektakel "Das Boot" bekannt geworden war.

Foto: Progress