Hier gibt es keine stringente Handlungen, sondern 19 Episoden, die sich mit dem Grundgesetz auseinandersetzen und die Auswirkungen auf bestimmte Bürger darstellen. Das ist mal tragisch, mal komisch...

Selten war ein Kompilationsfilm so langweilig und dilettantisch wie dieser. Was vielleicht zum Nachdenken anregen sollte, wirkt maximal als Schlaftablettenersatz. Originell ist das Ganze überhaupt nicht und viele Regiedebütanten hätten besser die Finger von Regiefach gelassen.

Foto: NFP (Filmwelt) - Thomas Pritschet