Computerspezialist Olaf von Wölfing lebt nur für seinen Garten und kennt nur ein Ziel, den Pokal für die "Schönste Straße der Stadt". Ansonsten hat er Tomaten auf den Augen: Ehefrau Brigitte flirtet mit Nachbar Björn, Tochter Rosi lässt ihre Wut an Papas Pflanzen aus, Sohn Jan gerät auf Abwege und Olafs Arbeitgeber denkt an Kündigung...

Die Satire hat nichts an Reiz verloren. Weil Olafs Nachbarn allergisch auf alles Gartengrüne reagieren, gerät die Vorortidylle aus den Fugen. Der Gartenkrieg bricht aus und die Hauptdarsteller mit Kabarettist Thomas Freitag schlagen sich wacker.