20 Jahre nach ihrer Ermordung werden die Leichen von zwei Männern gefunden. Die Suche nach den Tätern gestaltet sich schwierig. Auch Sam und ihr Team werden nach Nordirland gerufen, um der Sache nachzugehen. Im Laufe ihrer Recherchen wird Sam klar, dass die aktuellen Machtinhaber in Belfast Jahrzehnte alte Geheimnisse zu bewahren versuchen. Gleichzeitig ist diese Reise nach Nordirland für Sam eine Reise in die eigene Vergangenheit. Denn in Belfast muss sich die Gerichtmedizinerin nicht nur mit dem Schicksal ihres Sohnes auseinander setzen, sondern sie wird damit konfrontiert, dass ihr Vater womöglich in einen Mord verwickelt war...

Nicht wundern: Hier steht zwar Dr. Leo Dalton drauf, ist aber Samantha Ryan drin. Grund: Dies ist der letzte Fall der Gerichtsmedizinerin, aber mit dem angekündigten Kollegen mag RTL doch nicht weitermachen. Ende der Gerichtsmedizin. Regisseur Ashley Pearce drehte diese spannende, wenn auch mitunter ein wenig unlogische Episode.