Der Geschäftsmann Richard Forst und sein Freund Freddie schließen in einer Bar Bekanntschaft mit der attraktiven Jeannie. Als Richard nach einem feuchtfröhlichen Abend zu Hause eintrifft, kommt es zum Streit zwischen ihm und seiner Frau Maria. Richard verläßt das Haus und geht zu Jeannie. Währenddessen lernt Maria in einem Nachtclub Chet kennen, mit dem sie schließlich die Nacht verbringt. Doch danach unternimmt sie einen Selbstmordversuch ...

Von den Gesichtern den Zustand der Seele ablesen - Cassavetes arbeitete überwiegend mit extremen Nahaufnahmen, die jede Gefühlsregung sichtbar machen und dem Zuschauer so den Eindruck vermitteln, er könne förmlich in die Seelen der Figuren hineinschauen.

Foto: WDR/Degeto