Die erfahrene Kommissarin Monika Thiele und der motivierte Polizeischüler Jens Milberg sind ein ungleiches Paar. Die Aufdeckung eines Verbrechens führt die beiden Ermittler in die gehobenen Kölner Gesellschaftskreise. Katharina Oppenhoff, die Miterbin einer berühmten Porzellandynastie, ist einem brutalen Mord zum Opfer gefallen. Alles deutet auf Katharinas Lebensgefährten, den Immobilienmakler Michael Talbach hin, der anscheinend ein 'perfektes Verbrechen' begangen und die Spur auf einen mysteriösen Erpresser geschoben hat. Doch dann taucht ein neuer Erpresser auf und durchkreuzt Talbachs Pläne. Ein gefährliches Spiel um Schein und Wirklichkeit beginnt.