In einem kleinen Hotel am Meer treffen ganz verschiedene Menschen aufeinander. Da gibt es einen alternden Major, der nur noch mit seinen Heldentaten aus vergangenen Tagen prahlt, eine Aristokratin mit ihrer altjüngferlichen Tochter und einen alkoholkranken Schriftsteller, der ein Verhältnis zu der spröden Hotelbesitzerin hat. Als auch noch dessen Ex-Frau anreist und ihn umgarnt, muss sich der abgetakelte Autor entscheiden ...

Dass "Getrennt von Tisch und Bett" ein so guter Film wurde, verdankt er vor allem seinem hervorragenden Darstellerensemble. Rita Hayworth, der Glamour Star par exellence, liefert hier eine beeindruckende Charakterstudie.