Dokumentarische Schnipsel rund um den Fußball vom Beginn der Bundesliga 1962 bis zur WM 1974. Dabei geht es nicht nur um Seeler, Beckenbauer, Breitner und Co., sondern auch um Befindlichkeiten der Zuschauer, der Hobby-Kicker und der Frauen.

Nach über zwei Jahren Recherche und Materialsichtung in deutschen TV-Archiven bieten die Debütanten Oliver Gieth und Peter Hüls mit einer deftigen Prise Humor Witziges und Kuriosen rund um das runde Leder. Auch wenn man dabei manchmal übers Ziel hinausschießt (eher langweilig etwa das Aufkommen des Frauenfußballs, manche Montagen und Songs sind chronologisch falsch) bleibt genug Material über das man manchmal mehr als nur schmunzeln kann. Allerdings wird der Titel dieser Fußball-Rolle (ein Ausspruch Lothar Emmerichs zu einem Gegenspieler) nicht erklärt.

Foto: Constantin