Gerade hat sich der schüchterne Boris dazu durchgerungen, seine heimliche Liebe Betty zum Tanzen aufzufordern, da kommt ihm ein anderer zuvor. 30 Jahre später lebt Boris immer noch allein und betreibt ein Bestattungsunternehmen, während Betty mit dem Bürgermeister verheiratet ist. Als ihre Schwiegermutter stirbt, kümmert sich Boris um das Begräbnis und trifft so wieder auf die Liebe seines Lebens ...

Was sich Regisseur Nick Hurran ("Girls' Night - Jetzt oder nie") hier ausgedacht hat, ist leider nur stellenweise komisch. Als schwarze Komödie im Gefolge von "Grasgeflüster" oder der Serie "Six Feet Under" gedacht, entpuppt sich die rührende Story als Posse mit halbwegs romantischem Happy End. Allerdings toll: die gesamte Darstellercrew!

Foto: ottfilm