An einem Wintertag werden die erwachsenen Geschwister Jacob und Marie von ihrem arbeitslosen Vater im Wald zurück gelassen. Im Mantel entdeckt Jacob eine Nachricht der Mutter, die den Kindern rät, zu ihrem Onkel nach Spanien zu gehen. Doch dort angekommen, stellen die beiden fest, dass der Onkel verstorben ist. Doch Marie trifft ihr Glück in Form des Chirurgen Diego, den sie auch heiratet. Das wiederum passt dem eifersüchtigen Jacob überhaupt nicht...

Ein modernes, albtraumhaftes Märchen von Alex van Warmerdam, der mit dem Film "Die Noorderlinger" international bekannt wurde. Hier variiert Warmerdam das Grimm'sche Märchen "Hänsel und Gretel", inzestuöse Anspielungen, sexuelle Freizügigkeiten und einige witzige Absurditäten lassen hier an den Regisseur Luis Buñuel denken.

Foto: ZDF/Tom Erisman