Der kleine Pip wächst nach dem Tod seiner Eltern in armseligen Verhältnissen bei seiner kaltherzigen Schwester und ihrem Mann, dem Dorfschmied Joe Gargery, auf. Eines Tages lässt ihn die exzentrische alte Miss Havisham auf ihr herrschaftliches Anwesen kommen, wo sie ihn als Spielkameraden für ihre ebenso schöne wie stolze Nichte Estella engagiert. Pip wächst heran und kommt dank eines anonymen Gönners überraschend zu Geld, wodurch er ein sorgloses Leben in London führen kann. Doch eines Tages bekommt er Besuch von einem geheimnisvollen Fremden …