Martinique, im Zweiten Weltkrieg: Das Vichy-Regime kontrolliert die französischen Antilleninseln und verfolgt gaullistische Untergrundkämpfer. Der Amerikaner Harry Morgan, der von der Vermietung seines Kabinenkreuzers an reiche Touristen lebt, verhält sich anfangs strikt neutral zwischen den Bürgerkriegsfronten. Erst das brutale Verhalten der Polizei gegenüber einer jungen Amerikanerin bringt ihn dazu, einen gut bezahlten Auftrag der Widerstandskämpfer anzunehmen und doch Partei zu ergreifen.

Howard Hawks auf den Spuren von "Casablanca": Die berühmte freie Filmadaption des gleichnamigen Romans von Ernest Hemingway ist der erste gemeinsame Film von Humphrey Bogart und Lauren Bacall, die gegenüber Bogey/Bergman eindeutig das bessere Gespann sind. Einige ihrer Dialoge sind nahezu pornographisch. Die erste Kinorolle von Lauren Bacall war zugleich der Beginn der Liebesgeschichte zwischen ihr und Bogey - was man dem Film auch deutlich anmerken kann.

Foto: ARD/Degeto