So ein Pech aber auch: Weihnachten steht vor der Tür, alle Welt befindet sich zwischen Kaufrausch und großen Erwartungen, als der Weihnachtsmann ausgerechnet jetzt mit seinem Schlitten in eine große Schneesturmwolke gerät. Die Rentiere reißen sich los und landen im Vorgarten eines großen Warenhauses. Kurz darauf stürzen erst der Schlitten aufs Kaufhausdach, dann der Weihnachtsmann selbst auf das Auto des Fernsehreporters Peter Albright. Zwar überlebt der freundliche alte Herr den Sturz ohne Blessuren, hat aber leider sein Gedächtnis verloren ...

Der tiefere Sinn dieser Geschichte lässt sich zwar erkennen, doch meist geht er in dumpfen Gags und am Ende in übermäßigen Kitsch-Bildern unter. Leslie Nielsen zeigt auch hier wieder sein unglaublich komisches Talent, doch gegen die vielen Drehbuchschwächen kommt auch er nur schwer an.