Zum Thanksgiving-Fest teffen sich in New York die Mitglieder einer Künstlerfamilie: die drei Schwestern Hannah, Lee und Hollly sowie deren Ehepartner. Schon bald kommt es zu ersten Verwicklungen: Hannahs Mann Elliot und dessen Schwägerin Lee beginnen eine kurze, aber heftige Liebesaffäre. Auch Hannahs erster Ehemann, der TV-Produzent und Hypochonder Mickey, und die erfolglose Schauspielerin Holly, die ein Drehbuch über ihr verkorkstes Leben geschrieben hat, finden zusammen ...

Woody Allen, der hier den Hypochonder Mickey spielt, drehte die mit Kritikerlob überhäufte Beziehungsstory als Mischung aus Drama und Komödie. Neben Mia Farrow, seinerzeit noch die Lebenspartnerin Allens, in der Titelrolle ist auch ihre leibliche Mutter Maureen O'Sullivan (als Jane in vielen Tarzan-Filmen bekannt geworden) als Hannahs Mutter zu sehen. Michael Caine wurde für die Rolle von Hannahs Mann Elliot mit seinem ersten Oscar ausgezeichnet.

Foto: Fox