Domenico ist ein richtiger Pechvogel: Erst raubt eine Bank aus, dann nimmt er sich ausgerechnet Tommaso als Geisel. Der wiederum sieht das Ganze als Wink des Schicksals, endlich mit seinem lahmen Leben Schluss zu machen und kann Domenico davon überzeugen, mit ihm in Richtung Süden zu verschwinden. Auf ihrer Reise nehmen sie noch Orfeo mit, Tommasos große Liebe. Das Chaos ist vollends komplett, als auch noch Tommasos Tochter auftaucht...

Hier wird mit viel Liebe für schräge Charaktere ein witziges Buddy-Roadmovie erzählt. Davide Ferrario gelang eine pointierte, temporeiche Komödie mit spaßigen Gags, liebenswerten Figuren und gutem Timing. Hauptdarsteller Diego Abatantuono ("Mediterraneo") schrieb am Drehbuch mit.