Der kanadische Buschpilot Brian McLean hat ein lockeres Mundwerk und ein ausgeprägtes Talent, anderen Piloten Aufträge abzujagen; dennoch gewinnt er unter ihnen gute Freunde. Bei Ausbruch des Zweiten Weltkriegs meldet er sich freiwillig zu den kanadischen Luftstreitkräften, ist aber zu alt, um Kampfeinsätze fliegen zu dürfen. Er findet jedoch einen Weg, seinen Mut und sein fliegerisches Können auf dramatische Weise zu beweisen ...

1942 war für Regisseur Michael Curtiz einmal mehr ein arbeitsreiches Jahr. Nachdem er mit James Cagney bereits das fabelhafte Musical "Yankee Doodle Dandy" abgedreht hatte, inszenierte er diesen packenden und imposanten Fliegerfilm erneut mit Cagney in der Hauptrolle. Der größte Wurf seiner gesamten Karriere gelang Curtiz allerdings mit seiner dritten Regiearbeit in jenem Jahr: mit Ingrid Bergman und Humphrey Bogart drehte er "Casablanca" - bis heute einer der berühmtesten Filme aller Zeiten.

Foto: ARD/Degeto