Anfang der Achtzigerjahre versucht die Engländerin Anne in Indien die Geschichte ihrer rebellischen Großtante Olivia zu recherchieren. Diese hatte in den kolonialen 20er Jahren gegen die Konventionen beider Kulturen verstoßen, weil sie sich mit dem indischen Fürsten Nawab einließ. Seltsamerweise scheinen sich ihre Erlebnisse nun bei ihrer Nichte auf ähnliche Weise zu wiederholen. Denn Anne wird nach einer Liason mit einem Inder schwanger ...

Dies ist eine atmosphärisch dichtes, nostalgisches Gesellschaftsdrama des Erfolgstrios Merchant-Ivory-Jhabvala ("Zimmer mit Aussicht", "Wiedersehen in Howards End"). Letztere verarbeitete im Drehbuch übrigens einen eigenen Roman.

Foto: Kinowelt